Wettkampf

ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Linz am 29. & 30.6.2018

ASKÖ Bundesmeisterschaften in Linz am 29. & 30.6.2018

 

 

 

Am Freitag und Samstag, den 29. und 30.Juni fanden in Linz die ASKÖ-Bundesmeisterschaften der Männer und Frauen statt.

Bei einem genannten Starterfeld von 25 Frauen und 77  Männern stellten wir mit Giacomuzzi Markus, Mühlbacher Caroline, Richler Vera, Wechselberger Hannes und Peter Winkler 5 Athleten.

Wir konnten bei dieser Veranstaltung mit insgesamt 7 Medaillen (4xGold, 1x Silber und 2xBronze) und den ausgezeichneten 3.Platz in der Gesamt-Mannschaftswertung (1073,03 Punkte) im Gepäck unseren ersten Auftritt bei einer Großveranstaltung feiern.

Vera konnte den 3.Platz der Frauen gesamt erreichen, Markus Platz 9  bei den Männern.

 

Am Freitag waren zuerst unsere Mädels dran.

 

 

Unsere Vera konnte mit 57 Kg im Reissen und 68Kg im Stossen alles Bestleistungen erzielen und holte den 1. Platz in der Allgemeinen und der Mastersklasse.

 

Caro im Glück!

 

Auch Caro hat mit 50 Kg im Reissen und 68Kg im Stossen alles Bestleistungen erzielen können, sie holte den 2. Platz in der Allgemeinen und den 1.Platz in der Mastersklasse.

 

 

 

 

 

Am Abend haben wir dann unseren „Wexinator“ an die Hantel geschickt.

 

Hannes konnte trotz schwierigkeiten im Reissen alles neue Bestmarken mit 75 Kg im Reissen und 106Kg im Stossen setzen. In der Allgemeinen Klasse konnten wir durch taktisches Steigern den sehr guten 4.Rang erzielen.

 

 

Am Samstag Mittags war dann Peter Winkler AKA „Pewi“ an der Reihe

PeWi

 

 

 

Unser PeWi konnte verletzungsbedingt nur einen leichten Reissversuch machen, im Stossen waren wir mit guten 80 Kg zufrieden. Wichtig ist das die Schulterverletzung nicht wieder schlechter geworden ist. Danke, dass du trotzdem an den start gegangen bist.

 

 

 

Zuletzt Waren dann die „Dicken“ dran

 

Markus konnte sich mit einer soliden Leistung von 103 Kg im Reissen und 117Kg im Stossen den  3. Platz in der Allgemeinen und den 1.Platz in der Mastersklasse sichern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.